Die Abstimmung – Beschreibung des Votings

zurück zum Voting

So stimmst Du als dasistMEINbier-Freund ab:

Unsere Abstimmungen laufen wie folgt ab:
In einem Zeitfenster von ca. einer Woche je Abstimmung kannst Du als registrierter dasistMEINbier-Freund Deine Stimme abgeben; wann es jeweils soweit ist, erfährst Du per e-Mail (= Newsletter).
Nach jedem Voting werten wir das Abstimmungsergebnis aus und zeigen Dir anschließend das Ergebnis, für das die Mehrheit gestimmt und entschieden hat.
Und wir stellen Dir die nächste Auswahlmöglichkeit vor, zB Art des Malzes, Brauverfahren, Flaschenetikett etc.
Nach jeweils 4 - 8 Abstimmungen ist das Rezept für unseren Biergenuss fertig.
Nun kannst Du die gewünschte Menge bestellen. Danach braut uns die Spezialbierbrauerei unser Bier. Sobald das Bier gebraut ist, wirst Du entsprechend informiert und bekommst die von Dir bestellte Menge geliefert. Auslieferung und Abrechnung etc erfolgen direkt durch unseren dasistMEINbier-Partner, die Brauerei Hofstetten in St. Martin im Mühlkreis.
Anmerkung: Das Bier wird erst gebraut, sobald ausreichend Bestellungen vorhanden sind (-> über 2.000 Liter).

Je Stufe darf und soll einmal gestimmt werden (was aber nicht getan werden muss), es darf jedoch maximal einmal mitgestimmt werden.

Werde dasistMEINbier-Freund! Erzähl’s weiter! Wirb Freunde!
Nur so bringen wir die erforderliche verkaufte Mindestmenge von 2.000 Liter zum Brauen unseres Bieres zustande.
Wir setzen mit dasistMEINbier ein Zeichen und brauen unser eigenes Bier!

Übrigens: Jeder kann unser selbst kreiertes Genussbier kaufen.
Wenn wir genug verkaufen können, bleibt dieses Bier im Sortiment; wenn nicht, wird es wieder aus dem Sortiment genommen.


zurück zum Voting