Dein Wunschbier - das 2010er - zum Sonderpreis für Dich!

Liebe Bierfreundin! Lieber Bierfreund!

Jetzt heißt es ‚Gas geben’. Wir müssen unbedingt die 2.000 Liter Bestellmenge erreichen, damit wir unser 2010er brauen lassen können!

Derzeit stehen wir bei 45 Kartons also ca. 300 Litern. Dh momentan sind wir von unserem Ziel noch weit entfernt. – Daher in die Hände spucken und noch eine zweite oder dritte Kiste kaufen! Also gleich auf www.dasistmeinbier.at gehen und bestellen. Ich sammle alle Bestellungen bis 23. Jänner 2010. Danach sehen wir, ob wird das 2010er tatsächlich bei der Brauerei Hofstetten in Auftrag geben können …

Wie Du ja bestimmt schon weißt, kann jeder unser 2010er bestellen. Für Mitglieder ist es aber etwas günstiger, denn Nicht-Mitglieder zahlen um 10 % mehr! Sendet dieses Mail bitte nochmals an all Eure Freunde. Sie können jederzeit das 2010er bestellen und/oder auch noch Mitglied werden. So wird unser 2010er sicher zu einem genüsslichen Erfolg.

Aber wie bin ich überhaupt auf den Preis von 20 Euro pro Kiste gekommen?
Nun, das war ganz „einfach“: Ich konnte den Peter, das ist der Eigentümer der Hofstettner-Brauerei, davon überzeugen, auf seine Gewinnspanne zu verzichten; dass ich keinen Gewinn aufschlage, ist ja eh klar. Der gegenüber einem normalen Bier relativ hoch erscheinende Preis ergibt sich aus der geringen Braumenge einerseits (wir gehen ja von der absoluten Mindestmenge von 2.000 Litern aus) sowie Sonderkosten andererseits (dazu zählen unsere eigenen Etiketten, die in Kleinserie gedruckt werden müssen, ebenso wie Einwegflaschen und Einwegkartons).

Dafür erhalten wir eine echte Rarität und Spezialität.
Ich freue mich auf Eure weiteren Bestellungen.

Bierige Grüße
Euer Paul

PS: Toll finde ich ja, dass sich auch schon einige Mitglieder zur kostenlosen 2010er-Verkostung und Kellerführung am 27. März 2010 bei der Brauerei Hofstetten in St. Martin im Mühlkreis angemeldet haben. Bist Du auch mit dabei? Ich freue mich!