Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Worum geht es bei dasistMEINbier?

Momentan gibt es noch kein Bier, das durch eine Community (für sich selbst) kreiert und von einer namhaften Privat-Brauerei professionell gebraut wird. – Dies wird durch dasistMEINbier geändert! Deshalb bauen wir einen dasistMEINbier-Freundeskreis auf. Gemeinsam kreieren wir unsere Genussbiere. Dazu wird in 4 bis 8 wöchentlichen Abstimmungen von uns – den dasistMEINbier-Freunden – die Rezeptur für einen neuen Biertyp – unser Genussbier – festgelegt. Danach wird dieses dasistMEINbier-Genussbier bei der Spezialbierbrauerei Hofstetten gebraut und wir können diese neu geschaffene Bierspezialität bestellen.
Nutze auch Du das Voting und stimme für das Bier ab, das Du am liebsten haben möchtest.

Antwort auf/zuklappen

Wozu dient der dasistMEINbier-Freundeskreis, also die Genussbier-Gemeinde?

Wir setzen mit dasistMEINbier ein Zeichen und brauen unser eigenes Bier – ein Genussbier!
Im ersten Schritt geht es darum, gemeinsam Genussbiere zu entwickeln, die dann von einer namhaften Privat-Brauerei gebraut werden.
In weiterer Ausbaustufe können sich dasistMEINbier-Freunde auch ihre eigenen Bier-Etiketten entwerfen und auf die dasistMEINbier-Flaschen kleben lassen, und es werden aufgrund der gemeinschaftlichen Weiterentwicklung des Konzeptes verschiedene Genussbiersorten (und ev. auch andere Getränke) kreiert.
dasistMEINbier-Freunde werden durch ihre Mitgliedschaft bei der dasistMEINbier-Gemeinde sozusagen „Getränke-Entwickler“.
Nutze auch Du das Voting und stimme für das Bier ab, das Du am liebsten haben möchtest.

Antwort auf/zuklappen

Warum wollen wir unser eigens Bier kreieren?

Ganz einfach: Wir wollen raus aus dem Einheitsbiergeschmack, der uns von der Brauindustrie vorgesetzt wird. Dazu werden wir mit privaten Spezialbierbrauereien Genussbiere für einzigartige Biergenüsse schaffen. Wir werden dasistMEINbier-Biere kreieren, die wir wirklich wollen, die aber womöglich für eine Industriebrauerei mangels entsprechend großer Menge unwirtschaftlich wären. Wir werden dazu auf das Know how und die bewährte Qualität der privaten Spezialbierbrauereien setzen.
Nutze auch Du das Voting und stimme für das Bier ab, das Du am liebsten haben möchtest.

Antwort auf/zuklappen

Wie heißt das erste dasistMEINbier-Genussbier?

Unser erstes gemeinsam entwickeltes dasistMEINbier-Genussbier wird den Namen 2010er haben.

Über das zweite Bier (Dein Weizenbier) gibt es eine eigene Namensabstimmung.

Antwort auf/zuklappen

Wer braut uns unser erstes dasistMEINbier-Genussbier?

Das Brauen für das 2010er wird von der renommierten Hofstettner Brauerei in St. Martin im Mühlkreis – einer echten Spezialbierbrauerei – bewerkstelligt. Diese Privat-Brauerei übernimmt auch die gesamte Logistik und Verrechnung für unser dasistMEINbier-Genussbier.

Antwort auf/zuklappen

Worüber wird abgestimmt?

In erster Linie wird über die Rezeptur des Genussbieres abgestimmt, dabei geht es um Festlegungen wie: Weißbier – Dunkles Bier – Helles Bier, Hopfenbetonung – Malzbetonung, die Art des Malzes, das Brauverfahren etc.
Sobald die Rezeptur fertig ist, kann das Bier bestellt werden. Liegen genügend Bestellungen vor, wird das Bier von unserer Partnerbrauerei gebraut.
Während des Brauvorgangs, der ja auch mehrere Wochen in Anspruch nimmt, wird schließlich noch über den Namen des Genussbieres und das Flaschenetikett abgestimmt.
Der Name für unser erstes dasistMEINbier-Genussbier steht allerdings bereits fest: Es wird das 2010er heißen. Künftig wird jedoch auch über den Namen unserer Genussbiere abgestimmt werden.
Nutze auch Du das Voting und stimme für das Bier ab, das Du am liebsten haben möchtest.

Antwort auf/zuklappen

Wie läuft das Voting ab?

Die erste Abstimmung für unser erstes dasistMEINbier-Genussbier – das 2010er – hat 2 Stufen, dabei ist zu entscheiden über:
I)    (1) Weißbier oder (2) Dunkles Bier oder (3) Helles Bier
    alle drei Arten können sein mit:
II)    (a) Hopfenbetonung oder (b) Malzbetonung
Alle Kombinationen von Stufe I) und Stufe II) sind möglich: zB (2)(a) Dunkles mit Hopfenbetonung, oder (3)(b) Helles mit Malzbetonung etc.
In einem Zeitfenster von drei Wochen bei der ersten Abstimmung (das sind die obigen ersten beiden Abstimmungsstufen) und von drei bis vier Tagen bei den Folgeabstimmungen kannst Du als registrierter dasistMEINbier-Freund Deine Stimme abgeben. Wann es jeweils soweit ist, erfährst Du per e-Mail!
Nach jedem Voting werten wir das Abstimmungsergebnis aus und zeigen Dir anschließend das Ergebnis, für das die Mehrheit gestimmt und entschieden hat.
Und wir stellen Dir die nächste Auswahlmöglichkeit vor, zB Art des Malzes, Brauverfahren, Flaschenetikett etc.
Nach jeweils 4 bis 8 Abstimmungen ist das Rezept für unseren Biergenuss fertig.
Nun kannst Du die gewünschte Menge bestellen. Danach braut uns die private Spezialbierbrauerei unser Bier. Sobald das Bier gebraut ist, wirst Du entsprechend informiert und bekommst die von Dir bestellte Menge geliefert. Auslieferung und Abrechnung etc erfolgen direkt durch unseren dasistMEINbier-Partner, die Spezialbierbrauerei Hofstetten in St. Martin im Mühlkreis.
Anmerkung: Das Bier wird erst gebraut, sobald ausreichend Bestellungen vorhanden sind (? über 2.000 Liter).
Je Stufe darf und soll mit abgestimmt werden (was aber nicht getan werden muss), es darf jedoch maximal einmal je Stufe mitgestimmt werden.
Nutze auch Du das Voting und stimme für das Bier ab, das Du am liebsten haben möchtest.

Antwort auf/zuklappen

Wer darf voten/abstimmen?

Beim Voting mitstimmen dürfen alle, die über 16 Jahre alt sind und sich auf dasistMEINbier.at als Freund registriert haben.
Nutze auch Du das Voting und stimme für das Bier ab, das Du am liebsten haben möchtest.

Antwort auf/zuklappen

Wie viel Voting-Stufen gibt es?

Nach jeweils 4 bis 8 Abstimmungsstufen auf dasistMEINbier.at ist das Rezept für unseren Biergenuss fertig. Anschließend wird noch über das Etikett und den Namen abgestimmt.

Antwort auf/zuklappen

Wie lange dauert es, bis ich mein dasistMEINbier-Genussbier kaufen kann? bzw Ab wann kann ich ein dasistMEINbier-Genussbier kaufen/bestellen?

Zuerst finden über 6 bis 8 Stufen wöchentliche Abstimmungen statt, mit welchen die dasistMEINbier-Freunde die Rezeptur für unser Genussbier festlegen.
Sobald die Rezeptur fertig ist, kann dieses dasistMEINbier-Genussbier bestellt werden. In dieser Zeit finden parallel auch die letzten beiden Abstimmungsstufen und damit die Festlegungen des Namens und des Etikettes statt.
Anmerkung: Für unser ersten dasistMEINbier-Genussbier steht der Name ausnahmsweise bereits fest: es ist dies das 2010er.
Liegen genügend Bestellungen vor, wird unser dasistMEINbier-Genussbier von der Spezialbierbrauerei Hofstetten in St. Martin im Mühlkreis gebraut. Der gesamte Brauvorgang samt Abfüllung und Einlagerung benötigt etwa 6 Wochen.
Achtung: Die Mindestbestellmenge, damit das Brauen wirtschaftlich vertretbar ist, beträgt dzt 2.000 Liter – das entspricht 200 Kisten zu je 20 Flaschen. Dh dass mind. 200 dasistMEINbier-Freunde je mind. 1 Kiste bestellen müssen. Diese Mindestbestellmenge gilt nicht nur für die Erstbestellung nach erfolgter Abstimmung, sondern ebenso für etwaige Nachbestellungen (sofern nicht noch genügend Bier auf Lager liegt); dies bedeutet, dass es vorteilhaft ist, besser gleich 2 oder 3 Kisten zu bestellen.
Sobald das Bier fertig gebraut und abgefüllt ist, wird es an die Besteller/Käufer ausgeliefert!

Antwort auf/zuklappen

Wo, wie, wann und wie lange kann ich abgestimmten?

Als registrierter dasistMEINbier-Freund meldest Du Dich auf dasistMEINbier.at an – hier finden die Abstimmungen statt.
Pro Abstimmungsstufe werden Dir von uns die jeweiligen Möglichkeiten vorgeschlagen, zB:
    Stufe I)
    ? Weißbier
    ? Dunkles Bier
    ? Helles Bier
kombiniert mit:
    Stufe II)
    ? Hopfenbetonung
    ? Malzbetonung
Du triffst Deine Wahl und teilst uns diese mit, indem Du entsprechend Deiner Entscheidung je Abstimmungsstufe ein „Häkchen“ machst. Anschließend klickst Du noch auf den „abstimmen“-Button, und schon hast Du Deine Stimme abgegeben!
In einem Zeitfenster von drei Wochen bei der ersten Abstimmung (das sind die ersten beiden Abstimmungsstufen) und von drei bis vier Tagen bei den Folgeabstimmungen kannst Du als registrierter dasistMEINbier-Freund Deine Stimme abgeben; wann es jeweils soweit ist, erfährst Du per e-Mail!
Nach jedem Voting werten wir das Abstimmungsergebnis aus und zeigen Dir anschließend das Ergebnis, für das die Mehrheit gestimmt und entschieden hat. Und wir stellen Dir die nächste Auswahlmöglichkeit vor.
Nach jeweils 6 bis 8 Abstimmungen ist die Rezeptur für unseren Biergenuss fertig.
Je Stufe darf und soll mit abgestimmt werden (was aber nicht getan werden muss), es darf jedoch maximal einmal je Stufe mitgestimmt werden.
Nutze auch Du das Voting und stimme für das Bier ab, das Du am liebsten haben möchtest.

Antwort auf/zuklappen

Wie oft darf ich abstimmen?

Die Teilnahme als dasistMEINbier-Freund berechtigt pro Abstimmungsstufe zur Abgabe genau einer Bewertung/Auswahl (dh ein Mitglied hat eine Stimme und darf pro Stufe nur einmal abstimmen).
Je angegebner e-Mail-Adresse ist die Anmeldung von nur einem dasistMEINbier-Freund möglich.

Antwort auf/zuklappen

Muss ich als registrierter dasistMEINbier-Freund abstimmen? bzw Was ist, wenn ich nicht abstimme?

Um abstimmen zu dürfen, musst Du ein registrierter dasistMEINbier-Freund sein. Die Mitgliedschaft ist jedoch mit keinen Pflichten verbunden. Dh Du musst keinesfalls bei den Abstimmungen mitmachen; Du bist auch nicht verpflichtet, Dir ein Bier zu kaufen etc.
Aber: Künftig soll unter allen dasistMEINbier-Freunden, die an einer oder mehreren Abstimmungsstufen teilgenommen haben, eine Kiste des jeweils neu kreierten Genussbieres verlost werden (sofern dieses tatsächlich gebraut wird).
Nutze auch Du das Voting und stimme für das Bier ab, das Du am liebsten haben möchtest – vielleicht gewinnst Du damit auch ein Gratiskiste dasistMEINbier-Genussbier!

Antwort auf/zuklappen

Wie lange dauern alle Abstimmungen zusammen, bis das Endergebnis vorliegt?

Nach jeweils 4 bis 8 Abstimmungsstufen auf dasistMEINbier.at ist die Rezeptur für unseren Biergenuss fertig. Das entspricht somit einer Dauer von maximal 8 Wochen.
Anschließend kann unser dasistMEINbier-Genussbier bestellt werden. Während die Erstbestellungen eingehen und schließlich das Bier gebraut wird, finden parallel die letzten beiden Abstimmungsstufen und damit die Festlegungen des Namens und des Etikettes statt.
Anmerkung: Für unser ersten dasistMEINbier-Genussbier steht der Name ausnahmsweise bereits fest: es ist dies das 2010er.

Antwort auf/zuklappen

Wie erfahre ich die Abstimmergebnisse?

Nach jedem Voting werten wir das Abstimmungsergebnis aus und zeigen Dir anschließend auf dasistMEINbier.at das Ergebnis, für das die Mehrheit gestimmt und entschieden hat. Und wir stellen Dir idF die nächste Auswahlmöglichkeit vor.

Antwort auf/zuklappen

Wie erfahre ich, wann die nächste Abstimmung (Voting-Stufe) stattfindet und worüber abgestimmt wird?

Wann Du Deine Stimme abgeben kannst, erfährst Du als registrierter dasistMEINbier-Freund je Abstimmungsstufe per e-Mail!
Nach jedem Voting werten wir das Abstimmungsergebnis aus und zeigen Dir anschließend das Ergebnis auf dasistMEINbier.at – und stellen Dir idF auch die nächste Auswahlmöglichkeit vor.

Antwort auf/zuklappen

Warum soll ich dasistMEINbier-Freund werden? bzw Was sind die Vorteile einer Mitgliedschaft?

dasistMEINbier-Freunde haben gegenüber den anderen Bierkäufern folgende Vorteile:
Sie können mitbestimmen welche Genussbiersorten nach welcher Rezeptur gestaltet und gebraut werden.
Sie bekommen 10 Cent Nachlass je Flasche auf die gemeinsam entwickelten Biersorten ? nicht-dasistMEINbier-Freunde zahlen somit je Flasche um10 Cent mehr.
Sie haben ein Mitspracherecht bei allen Weiterentwicklungen der Rezepturen, der Genussbiersorten und des Getränke-Portfolios.
Sie werden laufend über die nächsten Schritte informiert.

Antwort auf/zuklappen

Wer kann/darf dasistMEINbier-Freund werden? Wie und wo funktioniert die Registrierung? Welche Rechte und Pflichten ergeben sich daraus für mich?

dasistMEINbier-Freund kann jede natürliche Person – egal ob weiblich oder männlich – mit einem Alter von über 16 Jahren und mit eigener e-Mail-Adresse werden.
Die Registrierung erfolgt ausschließlich mittels elektronischem Anmeldeformular.
Je bei der Registrierung angegebner e-Mail-Adresse ist die Anmeldung von nur einem dasistMEINbier-Freund möglich.
Jeder dasistMEINbier-Freund kann mittels Abmeldeformular oder e-Mail seine Mitgliedschaft und damit die Teilnahme am dasistMEINbier-Projekt jederzeit kündigen. Sämtliche Ansprüche erlöschen zu diesem Zeitpunkt. Etwaige offene Bestellungen werden noch geliefert und sind auch noch zu bezahlen.
Sämtliche Daten, die Du an dasistMEINbier.at meldest, sind anonym und geschützt und werden nicht weitergegeben. Ausgenommen davon sind Daten, die für die Brauerei bzw den Getränkelieferanten zum Herstellen des Getränkes, zur Auslieferung und zur Fakturierung erforderlich sind.
Die Teilnahme als dasistMEINbier-Freund berechtigt pro Abstimmungsstufe zur Abgabe genau einer Bewertung/Auswahl (dh ein Mitglied hat genau eine Stimme und darf pro Stufe nur einmal abstimmen).
Es besteht kein Recht auf Einsicht in (Einzel-)Ergebnisse der Abstimmungen auf dasistMEINbier.at.
Ein dasistMEINbier-Freund hat keinen Anspruch, dass irgendeine Biersorte tatsächlich gebraut und ausgeliefert wird; dies kann nämlich dann der Fall sein, wenn zB die Mindestbestellmenge von dzt 2.000 Litern nicht erreicht wird.
Die Bier-Bonifikationen gem. „BIER VERDIENEN“ werden direkt von der jeweiligen Brauerei vorgenommen/ausgeschüttet. Kann die Brauerei dies aus bestimmten Gründen (wie z.B. die Produktion ist aufgrund zu geringer Mengen nicht ausreichend wirtschaftlich) nicht tun, so besteht keinerlei Anspruch gegen die Brauerei oder Regressanspruch gegenüber dem Projektbetreiber von dasistMEINbier.

Antwort auf/zuklappen

Wie alt muss ich sein, um unser dasistMEINBier-Genussbier zu kaufen?

Um Bier, das ja ein alkoholisches Getränk ist, trinken zu dürfen, musst Du 16 Jahre alt sein. Um ein dasistMEINbier-Freund werden zu können, musst Du 16 Jahre alt sein (Dein Alter bzw Geburtsdatum hast Du bei der Registrierung anzugeben).
Wir sind zwar eine lustige Genussbier-Gemeinde, möchten aber jedenfalls den Jugendschutz wahren und jede Art von Alkoholmissbrauch verhindern helfen.

Antwort auf/zuklappen

Wer darf unser selbst kreiertes dasistMEINbier-Genussbier kaufen? bzw Muss ich dazu registrierter dasistMEINbier-Freund sein?

Jeder über 16 Jahren kann unser selbst kreiertes Genussbier kaufen. Es ist also nicht erforderlich, ein registrierter dasistMEINbier-Freund zu sein. Wenn Du aber mitbestimmen möchtest, welches Genussbier nach welcher Rezeptur gebraut werden soll, dann musst Du Dich als dasistMEINbier-Freund registrieren! Nutze auch Du das Voting und stimme für das Bier ab, das Du am liebsten haben möchtest.

Antwort auf/zuklappen

Wie viel dasistMEINbier-Genussbier muss bestellt/gekauft werden, damit dieses tatsächlich gebraut wird?

Die erforderliche bestellte/verkaufte Mindestmenge, damit unser dasistMEINbier-Genussbier tatsächlich gebraut wird, beträgt dzt 2.000 Liter. Das entspricht 300 Kisten zu je 20 Flaschen. Dh dass mind. 300 dasistMEINbier-Freunde je mind. 1 Kiste bestellen müssen. Diese Mindestbestellmenge gilt nicht nur für die Erstbestellung nach erfolgter Abstimmung, sondern ebenso für etwaige Nachbestellungen (sofern nicht noch genügend Bier auf Lager liegt); dies bedeutet, dass es vorteilhaft ist, besser gleich 2 oder 3 Kisten zu bestellen.
Aus diesem Grund hat ein dasistMEINbier-Freund auch keinen Anspruch, dass irgendeine Genussbiersorte auch tatsächlich gebraut und ausgeliefert wird; dies kann eben dann der Fall sein, wenn zB die Mindestbestellmenge nicht erreicht wird.

Antwort auf/zuklappen

Wo kann ich dasistMEINbier-Genussbier kaufen?

Du kannst Dein Genussbier derzeit bei der Brauerei Hofstetten kaufen.
Wenn eine Charge ausverkauft ist, sammeln wir wieder neue Bestellungen und zwar bis wir 2.000 Liter beisammen haben. Dann wird die nächste Charge eingebraut.

Deine Bestellungen kannst Du auf dieser Homepage unter dem Menüpunkt "Bestellungen" z.B. Bestellung 2010er aufgeben.

 

Antwort auf/zuklappen

Wie viel kostet ein dasistMEINbier-Genussbier?

Die Konditionen – wie Preise sowie Zahlungs- und Lieferbedingungen – werden je dasistMEINbier-Genussbier so festgelegt, dass die dahinterliegende Kalkulation erfüllt werden kann, dh dass mindestens Kostendeckung erreicht wird. Sie sind jedoch jedenfalls Marktpreis-konform.

Antwort auf/zuklappen

Wer ist Paul?

Wir alle sind ein bisschen Paul.
Paul ist Ende 20, mittelgroß und sehr schlank.
Paul arbeitet – aber nicht nur.
Paul hat Spaß – aber nicht immer.
Paul mag Bier – aber nicht jedes.
Er ist ein bisschen schüchtern, ein bisschen ungeschickt, aber trotzdem – oder gerade deswegen – sehr sympathisch. Leider passieren ihm ständig dumme Sachen: seine Geldtasche wird geklaut, in seiner Wohnung wird eingebrochen, seine Freundin verlässt ihn, er wird überfallen und noch vieles mehr. Trotzdem ist Paul ein Star, denn Paul trinkt sein eigenes Bier.
Paul sagt: „Mein 2010er – das habe ich mir heute verdient!“
Ja, Paul bekommt was er verdient: Sein eigenes Bier!
Wir alle sind Paul. Wieviel Paul bist Du?